Oberrosphe,

ist das älteste Dorf im Burgwald, wird erstmals in der Zeit um 800 n.Chr. erwähnt. Die 1200-Jahrfeier wurde im Jahre 1976 gefeiert. Im Jahre 1984 errang Oberrosphe im Wettbewerb "unser Dorf soll schöner werden" die Goldmedaille. Sehenswert ist das Dorfmuseum, in dem das Leben und Arbeiten auf dem Dorfe dargestellt wird. Weiterhin ist in Oberrosphe eine Fachwerkkirche mit ehemaligem Kornspeicher und einer barocken Pelikan-Kanzel.

 

Der Burgwald,

eines der größten zusammenhängenden Waldgebite von Hessen. Erkunden Sie dieses einmalige Natur- und Landschaftsschutz- gebiet mit seiner seltenen Tier- und Pflanzenwelt zu Fuß, per Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes.

 

Unternehmerinnen Burgwald

Die Unternehmerinnen Burgwald sind ein Zusammenschluss von aktiven Frauen
der unterschiedlichsten Branchen 
welche den Handel in der Region Burgwald
mit ihren Wahren und Dienstleistungen bereichern

 

Marburg

 

Biedenkopf

 

Wetter (Hessen)